Sie sucht Sie – Traumfrau gesucht

Der kurze Weg zwischen zwei Herzen

Eine diskrekte Vermittlung wird bei VIPdonna großgeschrieben, daher finden Sie keine Fotos zu den Kurzprofilen. Möchten Sie eine der Frauen kennenlernen oder selbst mit meiner Unterstützung niveauvollen frauenliebenden Frauen vorgestellt werden? Dann schreiben Sie oder füllen unverbindlich den Online-Fragebogen aus. Ich freue mich auf Sie!

 

Katharina, 55, ist eine Frau, die weiß, was sie will. In der selbstbewussten, liebevollen Bayerin steckt eine romantische Seele, mit Lust auf gemeinsame schöne Zeit unter Palmen oder vor dem Kachelofen. Sie wünscht sich eine gepflegte, leicht maskuline und selbstbewusste Partnerin, die mit beiden Beinen im Leben steht. Gemeinsame Interessen für Reisen, Sport in Maßen und eine grundsätzliche Offenheit, Neues zu erleben, wäre absolut wünschenswert. Katharina ist aufgrund ihrer selbständigen Tätigkeit nicht räumlich gebunden und daher grundsätzlich offen für eine überregionale Beziehung.

Dagmar (58) wohnt in der schönen Goldstadt Pforzheim und wünscht sich nach erledigtem Umzug eine zuverlässige, liebevolle Partnerin an ihrer Seite. Ideal wäre eine sportliche, wissbegierige Frau mit positiver Lebenseinstellung. Dagmar ist begeisterte Skiläuferin und Radfahrerin und reist sehr gerne. Sie fühlt sich in den Bergen genauso wohl wie am Meer. Autorenlesungen oder Musicals – Dagmar ist vielseitig und offen für neue Eindrücke. Wo Kinder sind, ist Dagmar nicht weit, deshalb wäre ein Kind kein Hindernis.

Beatrice, 67 aus dem Raum 89 Ulm ist bei sich angekommen. Die frühere Schulleiterin und Kunsttherapeutin lebt Kunst und Sinn, liebt ihren Garten und das Wandern in der stillen Natur. Beim Reisen ist sie lieber unabhängig und gerne mobil mit dem Camper unterwegs. Die geschickte Handwerkerin interessiert sich für Moderne Kunst, Ballett und Musik, wobei von Klassik, Jazz und melodiöser Unterhaltungsmusik alles dabei sein darf. Beatrice ist eine reflektierte, sowohl innerlich wie äußerlich bewegliche und zärtliche Frau. Sie wünscht sich eine ebensolche Partnerin, für die Introspektion und Ethik nicht nur Begriffe aus einem Lexikon sind. Sie schätzt eine Kommunikation, die Türen öffnet statt schließt und Raum lässt für Humor und Respekt.

Yoga, Kulturreisen, Konzerte und mehr – Natalija, 51, aus Pforzheim ist vielseitig interessiert und wünscht sich eine Partnerin, mit der sie Natur und Kultur gemeinsam (er-)leben kann. Eine ehrliche Partnerin mit Freude an einer reifen Beziehung, die sich Spontaneität und Humor bewahrt hat, wäre schön. Natalija ist kinderlieb, mag Tiere, hat jedoch kein eigenes Haustier und wäre unter entsprechenden Voraussetzungen räumlich flexibel.

Die gebürtige Hanseatin Helga (67) lebt am Rande der Lüneburger Heide. Die frühere Inhaberin eines Geschäftes mit Maritim-Mode ist eine temperamentvolle und vielseitig interessierte Frau. Ihr musikalischer Spielraum reicht von Jazz bis Klassik, sie liebt Kunst und Kultur in vielen Formen (hat selbst einen Malkurs belegt) und mag ganz besonders Outdoor-Aktivitäten wie Nordic Walking, Wandern und Schwimmen. Helga ist eine große Romantikerin und wünscht sich eine starke, aber liebevolle und zärtliche Partnerin an ihrer Seite.

Mit Mitte 50 ist Lilo (Raum Fürth) im besten Alter für eine seelenfüllende Beziehung. Die Künstlerin mit eigenem Atelier arbeitet im sozialen Bereich, unterstützt durch ihre vierbeinigen Therapiehelferinnen. Lilo ist eine tiefsinnige und spirituelle Humanistin, sehr naturliebend und braucht den intensiven Kontakt zu Menschen. Sie liebt die Natur und verbringt ihre Freizeit gerne in den Bergen, am Wasser und im Wald. Ohne Musik geht es nicht, daher nimmt sie Klavierunterricht müht sie sich tapfer am Flügel ab. Die weitgereiste, belesene Lilo wünscht sich eine Partnerin mit Herz, Intellekt und Lust am Austausch

Milada, 40, lebt und arbeitet in der schönen Schweiz. Sie ist begeistert vom Fliegen, reist sehr gerne und kann bei ausgedehnten Wellness-Wochenenden ihren Berufsstress hinter sich lassen. Die Nichtraucherin interessiert sich für Kunst, Malerei und Fotografie und würde sich über eine feminine offene Partnerin freuen. Milada ist feminin mit langen schwarzen Haaren und ist überaus tierlieb. Sie ist räumlich nicht gebunden.

Beate, 70, aus der Nähe von Osnabrück ist ein echtes Powerpaket. Die frankophile Künstlerin ist angekommen in sich und ihrer Kunst. Sie wünscht sich eine eigenständige Partnerin, für die Philosophie, Politik, Psychologie nicht nur Begriffe in einem Kreuzworträtsel sind. Beate liebt Theater, Konzerte und geht auch gerne in die Oper. Die Bandbreite ihres Musikgeschmacks ist groß: von Rock bis Klassik ist (fast) alles dabei. Eine gute Kommunikation, Bildung und die Lust auf Neues sollte für die Partnerin selbstverständlich sein. Beate kann sich vorstellen, eine Fernbeziehung auf Zeit zu führen und wäre unter gewissen Umständen trotz des bestehenden Eigenheims auch zum Umzug bereit.

Frei nach Loriot ist ein Leben ohne Meer zwar möglich, aber sinnlos. Sylvia, 48, Sauerland, liebt es, am Strand zu sitzen und die Weite wirken zu lassen. Sehr gerne würde sie mit einer einfühlsamen und niveauvollen Partnerin gemeinsame Sonnenuntergänge erleben. Im Moment teilt sie ihr Handtuch nur mit ihrer kleinen Hündin. Sylvia mag Kinder, ist sehr tierlieb und räumlich flexibel. Treue und Vertrauen ist für Sylvia die Basis einer Beziehung, gemeinsame Interessen wie Lesen, Musik in ihrer ganzen Bandbreite, aber auch das Interesse an moderner Kunst und Museumsbesuchen wäre schön, ist aber nicht Bedingung.

Andrea, 55, aus Niedersachsen ist eine jüngere feminine und wasseraffine Frau, die sich selbst als ruhig, zielstrebig und ein wenig eitel beschreibt. Die gepflegte Niedersächsin würde gerne ihren Wellness-Urlaub am Meer mit einer sinnlich-femininen Frau verbringen, die ebenso zuverlässig und treu sein sollte wie sie. Andrea liebt die Natur, lange Spaziergänge am Strand und würde sich freuen, wenn die Partnerin einen Hund hätte. Die Gelegenheitsraucherin ist aufgrund von Arbeit und Eigenheim räumlich nicht flexibel, schließt eine Fernbeziehung im Radius bis 200 km jedoch nicht aus.

Marianne, 58, Bodenseeraum, liebt Bücher über alles und hat daraus ihren Beruf gemacht. Sie hat eine Vorliebe für die alten Maler und die Bildhauerei. Breit gefächert ist ihr Musikgeschmack, der von Rock bis Klassik und Oper geht, wobei Musicals nicht so „ihr Ding“ ist. Mariannes Kleidungsstil ist eher sportlich-funktional, das kurze Schwarze wird bei Bedarf aber aus dem Schrank geholt und aufgebügelt. Die Leserratte wünscht sich eine bodenständige Partnerin (nicht zu maskulin), die ebenso viel Freude am Wandern, Radfahren und Klönen hat wie sie und sie fest in die Arme nimmt ohne einzuengen.

„Eine Partnerin, die sich nicht an meiner Hetero-Vergangenheit stört, wäre mein großer Wunsch“, sagt Anne, 39, aus dem Raum Schifferstadt. Die feminine Optimistin braucht keine Co-Mutter für ihre beiden Kinder (Mädchen, 10 Jahre und Junge, 7 Jahre), aber eine Gefährtin, für die Kinder und Katze Bello kein Hindernis sind. Anne arbeitet als Projektentwicklerin meist im Home-Office und hat einen eher sportlich-femininen Kleiderstil. Sie wünscht sich eine leicht maskuline Partnerin, ist jedoch grundsätzlich für jede Frau offen. Nichtraucherin erwünscht.

Das gebürtige Nordlicht Marianne, Jahrgang 1960, liebt Wasser und lebt seit vielen Jahren im Bodenseeraum. Sie ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern und wünscht sich eine Partnerin, mit der sie ihre Interessen teilen kann. Marianne ist eine begeisterte Tänzerin (Standard und Latein) und eine geübte Ausdauer-Schwimmerin. Die eher ruhige Laborassistentin hat viel Platz im Herzen und möchte die Partnerin verwöhnen mit ihrer Beständigkeit, Treue und hervorragenden Backkunst.

Hannah ist 37 Jahre alt und liebt das Leben! Die Mutter einer 13jährigen Tochter ist Erziehungswissenschaftlerin mit Magisterabschluss und wünscht sich eine gebildete Frau mit Humor und Erdung. Hannah ist sehr musikalisch, liebt Musik von Charts bis Klassik (auch Oper, wenn sie gut ist), Ausstellungen und Museen. Sie ist auch gerne für gemütliche Ausgehabende zu haben und für alles offen, von Bowling bis Billard und noch mehr. Die Partnerin muss nicht zwingend ihre Hobbies teilen, in der Verschiedenheit der Interessen sieht sie durchaus ihren Reiz, wobei eine gewisse Schnittmenge vorhanden sein sollte. Die Schwäbin mit asiatischen Wurzeln ist räumlich flexibel und kann sich für eine stabile Beziehung einen Umzug vorstellen.

Weltoffen und neugierig ist Anja, 39 aus Bayern (Raum 85). Die eher devote Geschäftsfrau mit feminin-sportlichem Äußeren wünscht sich eine offene Partnerin, die bereit ist, sich auf ihre Familie einzulassen. Die begeisterte Motorradfahrerin kann von rockig bis elegant, passt ebenso in High-Heels als auch in Bergstiefel und ist eine echte Powerfrau. Ideal wäre eine räumlich nahe Partnerin aus dem Kosmetik-, Wellness- oder Beauty-Bereich. Möchten Sie dieses Kraftpaket kennenlernen? Nehmen Sie heute noch Kontakt mit mir auf.